Forschung
Topical Groups

Topical Groups

Die Forschung in DQ-mat wird in sogenannte Research Areas unterteilt, um verschiedene übergeordnete Forschungsthemen zu bearbeiten, Quanten-Vielteilchensysteme und deren Eigenschaften zu untersuchen, die Messtechnik mit designten Quantenzuständen zu verbessern und damit fundamentale Tests der Physik zu meistern. Während Research Area A sich auf die grundlegenden Aspekte der Vielteilchen-Systeme fokussiert, konzentriert sich Research Area B auf messtechnische Anwendungen und Tests der fundamentalen Physik.

Die Research Areas sind durch gemeinsame Themen eng miteinander verbunden und in vier Topical Groups vertreten:

  • Topical Group 1: Designed quantum states for matter wave interferometry
  • Topical Group 2: Designed quantum states for frequency metrology
  • Topical Group 3: Designed composite systems for quantum control
  • Topical Group 4: Designed many-body lattice systems
Struktureller Zusammenhang zwischen den Forschungsbereichen und den Thematischen Gruppen Struktureller Zusammenhang zwischen den Forschungsbereichen und den Thematischen Gruppen Struktureller Zusammenhang zwischen den Forschungsbereichen und den Thematischen Gruppen